Tel.: 0208 740 402 - 0 | info@haehnel-am.de | Ruhrpromenade 1 | 45468 Mülheim an der Ruhr

Escape-Rooms

Überall in Deutschland finden Escape-Rooms oder Exit Games immer mehr Fans und die Branche hat sich seit der Eröffnung des ersten Escape-Rooms in Deutschland 2013 sehr professionalisiert. Daher ist es wichtig, dass auch der Versicherungsschutz auf eine professionelle Basis gestellt wird.

Die Absicherung eines Escape-Rooms ist nicht so wahnsinnig komplex, dennoch sollte man folgende Punkte nicht aus den Augen verlieren.

  • Achten Sie insbesondere bei der Betriebshaftpflichtversicherung darauf, dass die Betriebsbeschreibung korrekt ist. Dies ist insbesondere wichtig, weil die meisten Versicherer mit dem Begriff Escape-Room wahrscheinlich nicht viel anfangen können.
  • Auch wenn in einem Escape-Room viel Eigenleistung steckt, muss die Versicherungssumme der Inhaltsversicherung immer dem üblichen Wiederbeschaffungswert entsprechen. Also: Was würde es heute kosten, den Escape-Room heute neu von Dritten aufbauen zu lassen?
  • Wir empfehlen eine hohe Unterversicherungsverzichtsklausel zu vereinbaren.
  • Insbesondere bei Anlagen, die nicht nagelneu sind, ist eine erweiterte Neuwertversicherung wichtig (Goldene Regel), damit im Schadensfall immer der Neuwert ersetzt wird und nicht nur der Zeitwert.
  • Klären Sie mit dem Versicherer, dass auch sog. „Mietereinbauten“ in ausreichender Höhe mitversichert sind.
  • Die Ertragsausfallversicherung sollte auf jeden Fall eine Haftzeit von 24 Monaten haben. Die üblichen 12 Monate sind nicht ausreichend.
  • Keiner kann immer alle gesetzlichen und behördlichen Vorschriften oder die Sicherheitsbestimmungen des Versicherers einhalten. Bitte achten Sie darauf, dass eine grobfahrlässige Missachtung dieser Vorschriften nicht zum Verlust des Versicherungsschutzes führen kann. Dies sollte in den Versicherungsbedingungen geregelt sein.
  • Vergessen Sie auch eine Cyber-Risk-Versicherung nicht, wenn Sie nicht völlig analog unterwegs sind.
  • Wir empfehlen auch eine Elektronikversicherung einzuschließen. Diese ist oft über einen günstigen Baustein kombinierbar.

Über diese und weitere Tipps beraten wir Sie gerne und stellen Ihnen unsere Rahmenverträge vor.

Eine fundierte Beratung ist unverzichtbar.

Rufen Sie uns doch einfach an, wir helfen Ihnen gern weiter.

0208 – 740 40 2-11

Oder vereinbaren Sie in unserem Buchungssystem direkt ein Online-Meeting.